Mein Lieblingsspiel

Samstag, 9. November 2013

VÖSLAUER ohne - Natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure

Sicherlich habt ihr auch gehört oder gelesen, dass man über den Tag verteilt 2,5 - 3 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen sollte um einen ausgeglichenen Wasserhaushalt zu erzielen.

Über die feste Nahrung erhält man einen halben bis 1 Liter Flüssigkeit, der Rest muss durch gezieltes Trinken zugeführt werden.

Am besten eignet sich daher stilles Mineralwasser ohne Kohlensäure, da manche Menschen keine Kohlensäure vertragen ist "ohne" auch viel bekömmlicher.

Leider gehöre ich auch zu den trinkfaulen Menschen. Das hat sich geändert als ich einen Rat vom Arzt nicht ausschlagen konnte. Von nun an trinke ich regelmäßig über den Tag verteilt ca. 2 Liter und fühle mich dadurch auch viel Besser.

Da ich von Natur aus neugierig bin und sehr gerne Neue oder auch mir unbekannte Produkte probiere, habe ich mich bei FIT GESUND SCHOEN für einen Produkttest beworben.

Zu testen gab es das Lieblingsmineralwasser der Österreicher.



VÖSLAUER  -  Natürliches Mineralwasser ohne Kohlensäure.

      Der Slogan auf der VÖSLAUER  Homepage  machte mich schon neugierig:

 WER JUNG BLEIBEN WILL - MUSS FRÜH DAMIT ANFANGEN.

                                                         
Bitte einfach wohl fühlen.

                                    Vöslauer ohne: Nicht ohne – das ohne.

Vöslauer ohne enthält zwar keine Kohlensäure – dafür aber viele wertvolle 
Mineralstoffe.

Es ist äußerst bekömmlich und daher der ideale Begleiter für Sport und 
andere Gelegenheiten.

Auch für die Zubereitung von Babynahrung ist Vöslauer Mineralwasser ohne 
Kohlensäure geeignet.

Ich habe 4 x 1 Liter VÖSLAUER Mineralwasser ohne Kohlensäure zum testen 
erhalten.


Die Flasche ist ca. 20 cm hoch und lässt sich durch die kleine kompakte Form gut angreifen.



Etwas mir völlig neues gab es dazu, es ist ein Ausgießer der einfach auf die geöffnete 
Flasche geschraubt wird.



Somit kann man viel besser das Mineralwasser ins Glas gießen.




Der Test:

Die Flasche hat für einen Liter Mineralwasser eine geeignete Flaschenform, nicht zu groß und die dadurch gut greifbar ist und auch nicht allzuviel Platz verbraucht in der Aufbewahrung.

Der farblich abgestimmte Deckel passt sehr gut zu Vöslauer.

Sehr gut finde ich die praktische Einschenkhilfe die man  auch weiterverwenden kann für 
alle Flaschen mit gleicher Öffnunggröße.

Der Geruch und der Geschmack des Mineralwasser ist neutral.

Es schmeckt weich und ausgewogen, besonders gut schmeckt es gekühlt aus dem Kühlschrank.

Was bei anderen Mineralwassern manchmal nicht der Fall ist und einen ein unangenehmer Geruch in die Nase steigen lässt. 

Mit diesen Mineralwasser von Vöslauer bin ich vollauf zufrieden, was den Geschmack, Geruch und den Eigenschaften betrifft.

Dieses Mineralwasser kann man mit guten Gewissen weiter empfehlen.

Vielen Dank an FIT GESUND SCHOEN und VÖSLER Mineralwasser.





Quelle:      Vöslauer               FIT GESUND SCHOEN             Private Bilder

Die enthaltenen Bilder und Texte sind Eigentum der jeweiligen Besitzer unterliegen den Copyright und berechtigen nicht zu unerlaubten kopieren oder anderweitigen Verwendungszweck.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen